E-Mail-Adresse Telefon Facebook Instagram Twitter Erste Seite Letzte Seite Download Suche Youtube Xing Datum Zeit Ort Login LinkedIn Profil Logout

Stretchmaschinen

leistungsfähige Helfer für Warenversand und Lagerung

Wer regelmäßig viel Transportgut zu verpacken hat, weiß, wie nützlich Stretchmaschinen bei der täglichen Arbeit sind. Diese modernen Maschinen erleichtern und optimieren die Arbeit. Große Mengen an Ladegut lassen sich mit wenig Aufwand sorgfältig sichern. Schließlich ist eine einwandfreie Verpackung Voraussetzung dafür, dass die Waren sicher auf die Reise gehen und an ihrem Bestimmungsort ankommen. Das gilt für alle Arten von Palettenfracht, z. B. schwere, voluminöse oder unförmige Güter. Ladungssicherung ist ein wichtiges Thema für alle Unternehmen, die häufig Palettengut transportieren bzw. transportieren lassen. Auf langen Transportwegen kann es immer wieder zu Bewegungen innerhalb des Packgutes – etwa durch Bremsvorgänge oder Erschütterungen – kommen. In solchen Fällen muss man sich auf die Stretchfolie verlassen können. Nicht zuletzt entscheidet der Zustand Ihrer Warensendungen darüber, welchen Eindruck Sie bei Ihren Kunden hinterlassen. Professionell eingestretchte Paletten mit einwandfreier Ware sorgen für Kundenzufriedenheit und weniger Reklamationen.

Ratiostretch RS10

Länge2.425 mm
Breite1.500 mm
Drehtellerdurchmesser1.500 mm
Drehtellerhöhe66 mm
Masthöhe2.000 mm
Max. Palettenabmessungen1.200 x 800 mm
Max. Palettenhöhe1.900 mm
Max. Palettengewicht1.500 Kg
Spannung230 V, 50Hz, 16A

Ratiostretch RS16

Länge2.500 mm
Breite1.650 mm
Drehtellerdurchmesser1. 650 mm
Drehtellerhöhe75 mm
Masthöhe2.200 mm
Max. Palettenabmessungen1.200 x 1.000 mm
Max. Palettenhöhe2.100 mm
Max. Palettengewicht2000 Kg
Spannung230v, 300MA

Stretchmaschinen von Supra-Ratiopac: Waren richtig auf den Transport vorbereiten

Das Einstretchen von Gütern ist aus den Bereichen der Logistik und des Warentransports nicht mehr wegzudenken. Dank leistungsfähiger Stretchfolien lassen sich beladene Paletten geschützt und sicher transportieren. Richtig eingestretchtes Ladegut verrutscht nicht und fällt nicht auseinander, was einen wichtigen Beitrag zur Ladungssicherung auf dem Transportweg darstellt. Obwohl das Einstretchen der Standard in vielen Handels- und Industriebranchen ist, variieren die verschiedenen Ausführungen der Stretchfolien sowie die Wickeltechniken. Größe und Gewicht der Warensendungen sind ein entscheidender Faktor bei der Wahl der Wickelmethode. So benötigen beispielsweise schwere Baustoffladungen eine belastbarere Verpackung als eine Palette mit nur leicht befüllten Kartons. Stretchmaschinen erleichtern das sachgemäße und gleichbleibende Einstretchen mit der Folie. Ein weiterer Grund für den verbreiteten Einsatz von Stretchfolien ist ihre Schutzfunktion, da überlappende Lagen der dehnbaren Kunststofffolie Feuchtigkeit und Staub auf dem Transportweg zuverlässig abweisen. Dunkle Folien bieten zusätzlichen Sichtschutz, zudem gibt es die Möglichkeit, die Folien mit einem UV-Schutz zu versehen, um lichtempfindliche Güter auf zuverlässige Weise zu schützen.

Maschinelles Einstretchen: Das sind die Vorteile

Bei der fachgerechten Verarbeitung von Stretchfolien unterscheidet man grundsätzlich zwischen zwei Möglichkeiten: der manuellen und der maschinellen Variante. Das Einstretchen per Hand eignet sich für kleinere Warensendungen. Ebenso wird darauf zurückgegriffen, wenn kein regelmäßiger Packbedarf ansteht, kein Platz für eine Stretchmaschine vorhanden ist oder an verschiedenen Orten gestretcht werden soll. Wird in Ihrem Unternehmen täglich eine größere Menge an Waren versandfertig gemacht, lohnt sich jedoch die Anschaffung einer Stretchmaschine. Schließlich bietet das maschinelle Stretchen eine Reihe von Vorteilen gegenüber dem manuellen Einstretchen. Palettenwickler arbeiten mit einer Präzision, die sich auf Dauer beim manuellen Stretchen nicht erreichen lässt. Gleichzeitig arbeiten sie schneller und sparen Ihnen dadurch kostbare Zeit ein. Die Arbeitsbelastung für die Mitarbeiter nimmt merklich ab. Deren Manpower können Sie daher anderweitig nutzen. Eine Maschine optimiert zudem den Folienverbrauch, ist also ressourcenschonend. Die Palette wird genau so eingestretcht, wie es die Transport- und Lagerbedingungen vorgeben. Auf diese Weise verbrauchen Sie nur so viel Stretchfolie, wie tatsächlich erforderlich ist.

Stretchmaschinen vergleichen und auswählen

Damit Sie die Vorteile Ihrer Stretchmaschine in vollem Umfang ausnutzen können, bedarf es einiger Überlegungen im Vorfeld der Kaufentscheidung. Neben der realistischen Abschätzung des täglichen Verpackungsbedarfs ist die Berechnung des Material- und Personalaufwands sowie der Logistik wichtig. Danach können Sie die passende Maschine für Ihr Unternehmen auswählen. Moderne Stretchmaschinen sind dabei wahre Alleskönner: Sie arbeiten präzise und zuverlässig. Ihre Bedienung lässt sich schnell erlernen, Folienwechsel und Wartungsarbeiten gehen schnell von der Hand. Informieren Sie sich dafür über unsere Services im Bereich Wartung & Außendienst. Verschiedene Programme erlauben Ihnen die Wahl der passenden Wickeltechnik und Arbeitsgeschwindigkeit. Ein wesentliches Qualitätsmerkmal ist der Arbeitsschutz. Schließlich sollen Ihre Mitarbeiter ohne Verletzungsrisiko ihrer Arbeit nachgehen können. Aus diesem Grund sind unsere Stretchmaschinen mit diversen Schutzvorrichtungen ausgestattet. Außerdem ermöglichen sie ein ergonomisches Arbeiten, um Ermüdungserscheinungen vorzubeugen. Unsere Qualitätsmaschinen sind geprüft und entsprechen den aktuellen technischen Standards.

Stretchwickler RS 10: ideale Stretchmaschine für kleine und mittlere Unternehmen

Unser kompakter Stretchwickler RS 10 ist ein äußerst zuverlässiger Helfer beim Einstretchen von Paletten und Ladegut. Bei dieser halbautomatischen Stretchmaschine befindet sich der Hubschlitten innerhalb eines Gehäuses. Dies verhindert ungewollten Kontakt und verbessert die Arbeitssicherheit maßgeblich. Zusätzlich sind der Schlitten und seine Mechanik besser vor Verschmutzungen geschützt. Die Folienrollen lassen sich schnell und bequem wechseln. Die Steuerung des Folienwicklers erfolgt mithilfe eines übersichtlichen Bedienfelds. Leicht verständliche Symbole erleichtern die Auswahl der gewünschten Funktionen und reduzieren das Risiko einer Fehlbedienung auf ein Minimum.

Damit Sie Ihre Waren richtig verpacken können, bietet Ihnen der Stretchwickler RS 10 unterschiedliche Wickelprogramme. Die Anzahl der Kopf- und Fußwicklungen lässt sich exakt festlegen. Zusätzlich können Sie die Geschwindigkeiten von Drehteller sowie Hubschlitten anpassen. Dank dieser Einstellungsmöglichkeiten eignet sich die Stretchmaschine für das Verpacken von unterschiedlichen Palettenwaren und liefert immer zuverlässige Arbeit ab.

Stretchwickler RS 16: moderne Technik für effizientes Arbeiten

Unser Modell RS 16 überzeugt durch seine Vielseitigkeit und Benutzerfreundlichkeit. Der halbautomatische Stretchwickler ist auf dem neusten Stand der Technik und bietet Ihnen vielfältige Anpassungsoptionen. Dabei haben Sie die Wahl zwischen programmiertem oder manuellem Betrieb. Neben dem Grundprogramm gibt es Speicherplätze für Ihre betriebsspezifischen Einstellungen. Dank Fotozelle, variablen Geschwindigkeitsoptionen und elektromagnetischer Bremse arbeitet das Gerät sehr präzise. Das Packgut wird exakt nach den gewählten Vorgaben mit der gewünschten Folienspannung eingestretcht.

Durch seine stabile Konstruktionsweise eignet sich der Stretchwickler RS 16 für eine hohe Arbeitsbelastung. Seine Bedienung ist bewusst einfach gehalten, um die Möglichkeit von Bedienungsfehlern zu minimieren. Leicht verständliche Symbole auf dem Bedienfeld erleichtern das Einarbeiten neuer Mitarbeiter. Bei Bedarf können Sie Ihren Stretchwickler RS 16 durch optionales Zubehör erweitern.

Supra-Ratiopac: zuverlässige Stretchmaschinen vom Verpackungsexperten

Nutzen Sie den Vorteil, Maschinenstretchfolien und Stretchmaschinen aus einer Hand zu beziehen. Unser Unternehmen ist seit Langem tätig und bietet Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen hochwertige Verpackungslösungen an. Wir wissen, worauf es beim Packen und Verpacken ankommt. Unser umfangreiches Angebot an Stretchfolien, Klebe- und Umreifungsbändern sowie Zubehör hat sich über die Jahre permanent weiterentwickelt. In dieser Zeit haben wir unsere Produkte immer weiter verbessert und an die Anforderungen des Marktes angepasst. Bei unseren Verpackungsmaterialien legen wir Wert auf nachhaltige Produktionsmethoden. Unser Zubehör und unsere Geräte sind robust und nutzerfreundlich. Die Supra-Ratiopac Stretchwickler decken die Anforderungen eines breiten Kundenspektrums ab. Die Maschinen sind sehr zuverlässig und bieten zahlreiche Anpassungsmöglichkeiten an die spezifischen Anforderungen vor Ort. Bei uns erhalten Sie umfassende Beratung, wenn Sie die Anschaffung einer Stretchmaschine planen. Und auch nach dem Kauf stehen wir Ihnen für Pflege und Wartung gerne zur Verfügung.

Professionelle Beratung durch unser Serviceteam

Wir beantworten gerne Ihre Fragen rund um unsere hochwertigen Stretchmaschinen. Teilen Sie uns mit, welcher Verpackungsbedarf in Ihrem Unternehmen besteht. Wir unterstützen Sie bei der Auswahl einer geeigneten Maschine. Natürlich beraten wir Sie ebenfalls bei der Bestellung der richtigen Stretchfolien für Ihr Gerät. Standard-Maschinenstretchfolien und vorgereckte Varianten finden Sie in unserem Sortiment ebenso wie Hochleistungs-Stretchfolien. Nehmen Sie jetzt Kontakt zu Ihrem Ansprechpartner bei Supra-Ratiopac auf – wir freuen uns auf Ihre Anfrage!